Word öffnet langsam nach Datenübertragung auf einen anderen Rechner

Wenn sich nach einem Umzug der Nutzerdaten auf einen neuen Server die Pfade zu den Dokumenten und Dokumentvorlagen ändern, dauert es oft recht lange, bis ein Worddokument vom neuen Server geöffnet wird.

Der Grund: Microsoft speichert in jedem Dokument den UNC-Pfad und Dateinamen der verwendeten Dokumentvorlage ab. Ändert sich nun dieser Pfad zur Vorlage, versucht Word eine geraume Zeit die „alte“ Vorlage zu finden. So kann es nach meinen Erfahrungen bis zu 5 Minuten dauern bis ein Word-Dokument geöffnet wird.

Abhilfe schafft das Anpassen der im Dokument vermerkten Dokumentvorlage. Dies kann manuell in Word:

Manuelles Anpassen des Pfades in Word
Öffnen Sie das betroffene Dokument in Word (ich verwende hier Word 2003)
Wählen Sie im Menü den Punkt Extras – Vorlagen und Add-Ins …
Im Karteireiter Vorlagen entfernen Sie den Verweis auf die Dokumentvorlage, oder tragen dien neuen Pfad zur Vorlage ein.
Abspeichern, fertig