Der Bundestrojaner – zur Diskussion

Ich lese und höre ja doch immer sehr viel über das Thema Onlinedurchsuchung von Privatcomputern. Sicherlich es dies für viele ein heikles Thema, denn niemand möchte, das sein auf dem Computer geführtes Tagebuch von irgend jemandem gelesen wird. Auch wenn dies durch Blogs immer häufiger vom schreibenden sogar gewünscht ist. Privat ist Privat und soll auch so bleiben. Zu diesem Thema hat die Redaktion von Heise einen schönen Artikel verfasst:
http://www.heise.de/security/artikel/86415/0